« betriebswirtschaftlich » traduction en espagnol

DE

« betriebswirtschaftlich » en espagnol

DE betriebswirtschaftlich
volume_up

betriebswirtschaftlich (aussi: betrieblich, unternehmerisch)
Das mag betriebswirtschaftlich aus Gewinnerwartungsgründen durchaus akzeptabel erscheinen, aber nicht volkswirtschaftlich.
Sin duda puede parecer aceptable desde un punto de vista empresarial, pero no económico.
Schließlich wird dadurch - um es einmal betriebswirtschaftlich auszudrücken - wertvolles Humankapital produziert.
En última instancia, se producirá un capital humano muy valioso, para expresarlo en términos económico-empresariales.
Betriebswirtschaftlich gesehen könnte kein Unternehmen es sich leisten, so etwas zu entwickeln, wenn es nur eine derart geringe Eigenkapitaldecke hat.
Desde una perspectiva empresarial, ninguna empresa podría permitirse desarrollar algo así con un capital propio tan reducido.

Synonymes allemands de « Betriebswirtschaft »

Betriebswirtschaft

Exemples d'usage pour « betriebswirtschaftlich » en espagnol

Ces phrases proviennent de sources externes et peuvent ne pas être tout à fait correctes. bab.la décline toute responsabilité vis-à-vis de leurs contenus. Davantage d'informations ici.

GermanSchließlich wird dadurch - um es einmal betriebswirtschaftlich auszudrücken - wertvolles Humankapital produziert.
En última instancia, se producirá un capital humano muy valioso, para expresarlo en términos económico-empresariales.
GermanAbgeordnete sollten aber Vertreter aller Bürger sein, und das heißt, sie sind verpflichtet, nicht betriebswirtschaftlich, sondern volkswirtschaftlich zu denken.
Los diputados, sin embargo, deberíamos ser representantes de todos los ciudadanos, lo que significa que estamos obligados a cuidar la economía del país, no la de las empresas.
GermanZudem muss es einen Dreiklang geben: den politischen Willen, den betriebswirtschaftlich denkenden Fischer und das Zusammenwirken von Verbraucher und Unternehmer auf dem Markt.
Además, tiene que existir una armonía triple: la voluntad política, el pescador que piensa de modo económico y la conjunción de consumidores y empresarios en el mercado.